Nordsardinien: Die schönsten Ausflüge

stintino torre della pelosa

Castelsardo, strategisches zentrum für tagesausflüge: vom Park Asinara zur Costa Smeralda

 

Die strategische Lage des Castelsardo können Sie einen Tagesausflug zu den gesamten Nordsardinien zu erkunden. Hier sind einige Ideen:

Für diejenigen, die an der Küste zu bleiben und besuchen Sie die schönen Strände von Sardinien wollen, ist Castelsardo nur 30 km von Porto Torres, wo Sie in die um den Park von Asinara, unberührte Insel mit einzigartiger Flora und Fauna in besuchen das Mittelmeer.

60 km südlich von Castelsardo, Stintino es, ein Fischerdorf mit einem schönen Strand “La Pelosa” bekannt für seinen weißen Sand und smaragdgrünen Wasser. Wenn Sie möchten, können Sie auch nach Alghero zu gehen und besuchen Sie auch die berühmten Höhlen von Neptun.

 

Auf der anderen Seite liegen die Insel Rossa und Costa Paradiso (etwa 30 Minuten mit dem Auto). Santa Teresa di Gallura , ungefähr 70 km, der wunderschöne Park der Inselgruppe Maddalena mit ihren Inseln: Spargi, S.Maria und Budelli mit dem berühmten rosa Strand. Von Palau aus gibt es die Möglichkeit Bootsfahrten zu unternehmen – mit Spaghettiessen an Bord und Baden im kristallklaren Meer.

Mit einer Autostunde, kommt es auch in der legendären Costa Smeralda mit ihren schönen Ferienort Porto Cervo und Porto Rotondo.
Mit der Fähre von Santa Teresa di Gallura, in 50 Minuten erreichen Sie in Frankreich, in Bonifacio, um die Schönheit Korsikas entdecken.

Ein unvergesslicher Tag im Landesinneren von Sardinien, mit einem Besuch in der Basilika von Saccargia, den Nuraghe Santu Antine (Reggia Nuragica unter den wichtigsten), und schließlich ein Abendessen mit typischen sardischen Gerichten




< Leggi altri Post